Abenteuer Neustart

Sei auf unserer Reise zu einen neuen Form von Gemeinde für junge Menschen dabei!

Vision Sharing:

*Beten*Singen*auf Gott hören

*27.1*24.2*31.3*18.00 Uhr*Domino Bad Urach Pfählerstraße 26

Bleib mit uns in Kontakt! Speichere die Nummer: 0172 888 6271 in deinem Telefonbuch ein und sende uns eine WhattsApp Nachricht.

Der Fachausschuss Junge Gemeinde hat sich über die Zukunft des ekkles- und des Popcorn-Gottesdienstes Gedanken gemacht. Bei beiden Gottesdienst-Formaten sind die Besucherzahlen in den vergangenen Monaten/im vergangenen Jahr zurück gegangen. Das beschäftigte den Fachausschuss schon eine geraume Zeit. Nun wurde beim letzten Treffen im Dezember 2018 klar, dass es Sinn machen würde, die beiden Gottesdienst-Formate zu beenden und etwas Neues zu starten. Am 13. Januar feierten wir darum ein kleines „Finale“ im ekkle.
Nun wollen wir überlegen, wie es mit einem Gottesdienstangebot oder einer Jungen Gemeinde weiter gehen soll. Wir beenden wohl die aktuellen Formen, wollen aber auf jeden Fall an der Idee Gemeinde und Gottesdienst für Jugendliche und junge Erwachsene zu gestalten, festhalten. Davon sind wir nach wie vor begeistert und überzeugt.

Es soll eine geistliche Begleitung geben („Vision sharing“) – also Lieder, Gebete und die Frage, wofür unser Herz schlägt und was Gott dazu meint. Dazu sind folgende Treffen jeweils um 18 Uhr im Café Domino in der Pfählerstr. 26 in Bad Urach geplant: 27.01., 24.02. und 31.03.
Weitere Vision Sharings sollen noch dazu kommen.
Außerdem gibt es parallel dazu weitere Treffen des Fachausschuss Junge Gemeinde bei denen dieser Prozess geplant und besprochen werden soll. Nächster Termin für den FA Junge Gemeinde: 27. Februar 2019 um 19:30 Uhr in der Geschäftsstelle in Bad Urach.
Zu diesem „Abenteuer Neuanfang“ laden wir ganz herzlich ein!
Deshalb bitten wir darum, zu diesen Überlegungen die Meinung zu sagen oder noch besser: sich mit seinen Ideen und Gedanken im Prozess einzubringen.

Der Fachausschuss Junge Gemeinde mit
Tobias Schreiber und Michael Möck