Sound of Truth am 03.02.2018

am 03.02.2018 wird das Haus gerockt, da geht die Post ab und natürlich steppt auch der Bär beim nächsten Sound of Truth!
Herzliche Einladung in die Festhalle um sich selber vom Spektakel zu überzeugen und mit 5 ganz unterschiedlichen Bands steil zu gehen! Wir freuen uns auf euer kommen...

Wer noch Karten braucht, kann diese in unseren Geschäftsstellen Bad Urach und Münsingen, oder in der Buchhandung Widmann in Metzingen erhalten, oder ganz direkt am 03.02. an der Abendkasse erwerben.

Der unschlagbare Preis von 11€ im Vorverkauf und 13€ an der Abendkasse sindes auf jeden Fall wert um einen genialen Konzertabend nicht zu verpassen!

Los geht es um 17:30 Uhr. Einlass ist ab 17:00 Uhr!

Folgende Bands werden euch unterhalten und für gute Stimmung sorgen:

Normal ist anders Wir kommen zu einer waren Konstante auf dem SOT. Diese Band ist auf keinem Festival mehr weg zu denken. Eine energiegeladene Show mit klaren Texte, laut & rockig wartet auf uns.

Trip To Dover - Dieses niederländische Duo hat einen einzigartigen Stil: Alternative-Indie-Electro.

Etwas wie sie hört man sonst nirgends – dabei ist es so gut!

Schon vor einigen Jahren war Trip to Dover in Bad Urach. Sie hatten Spaß - wir hatten Spaß - auf ein Neues!

Tin Woodmen - Die Indie-Rocker aus dem schwäbischen Hinterland kommen nach Bad Urach. Gegensätze ziehen sich an und so schaffen sie es Garagen-Sound mit sanften Melodien zu vereinen, harte Instrumental-Passagen mit feinen Indie-Klängen. Das Quartett überschreitet die Grenzen des Genres mit Genuss und überrascht das Publikum immer wieder mit seinen Einfällen.

Life turns Gold - Angefangen haben die 4 Musiker/innen unter dem Namen Jumbucks. Erst vor kurzem haben sie sich in Life Turns Gold umbenannt und ihr erstes Album Valleys and Hills veröffentlicht. Wir freuen uns auf einen genialen Abend.

Diana Ezerex - Sehr früh hat sie ihre musikalische Laufbahn begonnen. Angefangen mit der Flöte, danach lernte sie Saxophon, Klavier und Gitarre. Ihren ersten Song schrieb sie mit 14 Jahre.