Fachausschuss Kinder

Der Fachausschuss Kinder ist das Gremium im Jugendwerk BUM, das sich gezielt mit der Arbeit mit Kindern beschäftigt. Das Gremium besteht derzeit aus rund 10 Leuten aus dem ganzen Kirchenbezirk.

Das Ziel des Ausschusses ist es, Angebote und Highlights für Kinder- und Jungschargruppen anzubieten. Dabei ist es uns wichtig, dass wir sowohl in die Orte gehen, als auch bezirksweite Angebote machen.

In der Vergangenheit und auch für das Jahr 2018 gibt es einige tolle Projekte, die wir euch anbieten. Dazu zählen:

  • "Rent a Jongscharstond" - Lade den Fachausschuss Kinder in deine Jungscharstunde ein und wir kommen mit einem super Programm im Gepäck direkt zu euch zu Besuch. Wir freuen uns immer, wenn wir euch und eure Gruppe kennenlernen dürfen und dabei auch noch die gute Botschaft von Jesus weitergeben können.
  • Jungschartag - Der Jungschartag ist ein absolutes Highlight im EJW Jahr. 350-500 Kinder aus dem ganzen Bezirk kommen zusammen und verbringen gemeinsam einen Tag mit Geschichten aus der Bibel, viel Action, gutem Essen und toller Gemeinschaft!
  • Orangen-Aktion - Für viele von euch, ist die "O-Aktion" schon fester Bestandteil in der Adventszeit. Bei der Orangenaktion werden von Kinder- und Jugendgruppen Orangen verkauft. Dabei ziehen zum Teil Verkaufsgruppen durch die Straßen oder die Orangen können an Verkaufsständen erworben werden. Der Erlös kommt einem Projekt des EJW-Weltdienstes zu Gute. Das Projekt hat schon eine große Tradition und wir freuen uns über die wachsende Beteiligung.

Wenn ihr mehr zu einzelnen Themen wissen wollt oder ihr Interesse am Fachausschuss Kinder habt, dann meldet euch einfach bei Marit im EJW :-)

 
 

Jungschartag 2018 - Einer für Alle - Alle für Einen

Hallo liebe Jungschargruppen,

am Sonntag den 08.07.2018 seid ihr herzlich zu einem ganz besonderen Tag in die Turn- und Festhalle in Wittlingen eingeladen.
Der Jungschartag ist ein Tag voller Action, Spaß, Musik, spannender Geschichten Spiel und Gemeinschaft.
Start des einmaligen Events ist um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst, zu dem ihr eure Eltern, Freunde und Bekannte selbstverständlich mitbringen dürft. Mit den Opfergaben des Gottesdienstes unterstützen wir die Deutsche Indianer Pionier Mission und den CVJM Weltdienst. Gerne dürft ihr dafür schon im Vorfeld in eurer Jungschar Spenden sammeln.
Anschließend werdet ihr euch gemeinsam mit euren Mitarbeitenden auf den Weg machen und dabei an ganz unterschiedlichen Stationen beweisen, wie gut ihr als Team arbeitet. Das Motto „Einer für Alle – Alle für Einen“ wird dabei eine große Rolle spielen und ihr könnt euren Teamgeist und euer Können unter Beweis stellen.
Um zwischendurch wieder Kraft zu tanken, gibt es selbstverständlich unterwegs etwas zu Essen und zu Trinken.
Bei der Abschlussveranstaltung können wir dann gemeinsam die Sieger bejubeln und die ca. 400 Ballons des Ballonwettbewerbs in die Luft entlassen.

Auf euer Kommen freut sich ein großes Mitarbeiterteam

 
 
 

Jungschartag

2017

2017 haben wir einen genialen Tag mit über 350 Kinder in Neuhausen verbracht. Viele von euch waren dabei und haben mit uns gelacht, gesungen, Ballons fliegen lassen, gekämpft, gegessen,... einfach eine ganze Menge Spaß gehabt!

Der Ballonstart, am Ende des Tages, schien zunächst gescheitert zu sein, nachdem einige Ballons direkt an den spitzen Nadeln in einer Tanne platzen, aber trotzdem kamen unglaublich viele Rückmeldungen und einige der Ballons sind wirklich weit geflogen - sogar über 120 km weit. Die weitesten Strecken legten drei Ballons zurück, zwei landeten in Bad Heilbrunn (180km) und den Rekord stellte ein Ballon auf, dieser flog sogar bis nach Österreich nach Sellrain (203km)! Wir gratulieren den Gewinnern und hoffen, sie freuen sich über die EJW Reisegutscheine!

 

2018

Wir freuen uns schon sehr auf 2018. Endlich steht nun auch der Ort für das Großevent fest. Ihr seid alle herzlich eingeladen, euch am 8. Juli 2018 auf den Weg nach Wittlingen zu machen. Einfach super, dass sich wieder ein motiviertes Team aus Hengener und Wittlinger Mitarbeitenden gefunden hat, das den Tag für euch und eure Jungscharkinder vorbereiten wird. Ihr dürft euch jetzt schon auf einen erlebnisreichen Tag freuen!
Die Flyer für den Jungschartag sind seit April im Umlauf und die Anmeldung ist bis zum 01. Juli über unsere Homepage möglich!

 
 

Rent a Jongscharstond 2018 geht zu Ende

 

„Leinen los!“ hieß das Jungscharprogramm mit dem wir zwischen Januar und Juni die Jungschargruppen im Bezirk besucht haben. Über 50 Besuche zwischen Zwiefalten und Bempflingen haben wir gemacht und dabei tolle Stunden mit euch erlebt. Beim großen Brettspiel mit vielen Aktion-Aufgaben, wurden ganz fleißig Wasserwege gebaut und Fracht transportiert und am Ende hoffentlich ein Hafen erreicht.

Vielen Dank, dass ihr uns eingeladen habt und wir bei euch im Ort zu Gast sein durften!

Falls wir in eurer Gruppe nicht zu besuch waren oder ihr das Spiel mit euren Jungscharlern noch einmal spielen wollt, könnt ihr das fertige Spielmaterial gerne hier im Jugendwerk ausleihen.

WIr hoffen, dass  das Projekt "Rent a Jongscharstond" auch 2019 wieder stattfinden kann, allerdigs brauchen wir dazu dringend Untersützung um alle Anfragen abdecken zu können! Also wenn du Lust hast uns bei ein paar Besuchen zu untersützen, freuen wir uns über eine Nachricht von dir!

 

 

 

Orangen-Aktion

„Orangen Aktion“ heißt: Kinder- und Jugendgruppen aus der evangelischen Jugendarbeit und den CVJMs in Württemberg bieten in den Wintermonaten Orangen an, überwiegend in der Vorweihnachtszeit. Die Aktionen werden sehr individuell organisiert: Marktstände, Bauchläden, geschmückte Leiterwagen im Haus-zu-Haus-Einsatz, „Orangen-Mobil“ für den Wochenmarkt sind nur wenige Beispiele der Vielfalt, mit denen die Gruppen die Orangen Aktion gestalten.

Auch bei uns im Bezirk sind viele Orte unterwegs und verkaufen traditionell am Wochenende des ersten Advents Orangen für einen guten Zweck. Die Jungschar-Orangenaktion ist nicht nur eine schöne Sache, um benachteiligte Kinder zu unterstützen, sondern auch ein absolutes Highlight im Jungscharjahr, auf das lange hingefiebert wird. Dieses Jahr wollen wir mit dem Erlös des Orangenverkaufs das ejw-Weltdienst-Projekt „Chancengleichheit – Hilfe für Kinder und Jugendliche mit Handicap“ in Palästina/Israel unterstützen. Wenn ihr dabei sein wollt oder mehr Infos braucht, dann meldet euch im EJW.